LegacyBuilders Global

Where Everybody

Edit

Get PAID Today!

Property
Agent
Investor
Developer

Main Menu

How Fear Makes You a Winner

Wie macht Angst Sie zum Gewinner?

Wir werden es Ihnen nicht schönreden – Angst wird Sie davon abhalten, die meisten Ziele im Leben zu erreichen. Aber Angst muss nicht immer negativ sein. Wenn sie effektiv eingesetzt wird, ist sie eine Stütze für den Erfolg. Angst hilft dabei, Willenskraft, Disziplin und Entschlossenheit aufzubauen, um das Beste aus sich herauszuholen und zu gewinnen und erfolgreich zu sein. 

Hatten Sie jemals Angst, als Sie sich Ziele setzen um Ihre Träume zu verwirklichen? 

Da sind Sie nicht der Einzige.

Die gute Nachricht ist, dass jeder erfolgreiche Mensch auch Angst hatte. Wenn Sie keine Angst hätten, würden Sie keine Risiken eingehen und wären nicht da, wo Sie heute sind. Erfolgreiche Menschen setzen sich nicht durch, weil sie keine Angst haben, sondern weil sie den Mut haben, es zu tun.

Wir alle haben den Spruch schon gehört: “Wenn du die Angst nicht besiegen kannst, dann tu es einfach aus Angst.” 

Dies kann einer Ihrer größten Vorteile sein, wenn Sie lernen, ihn richtig zu nutzen – Angst kann Sie zu einem Gewinner Ihrer persönlichen und beruflichen Ziele machen.

Warum Sie Ihre Ängste überwinden müssen

“Was, wenn ich versage?” Aber: “Was, wenn nicht?”

“Ich bin mir nicht sicher.” Die Angst vor dem Unbekannten ist etwas, das wir nachempfinden können. 

Wir sind sicher, dass auch Sie diese Momente haben, in denen Sie sich fragen, was an dem, was ich tue, beängstigend ist. Aber wenn es in Ihrem Kopf weitergeht und Sie den Drang verspüren, es zu tun, dann tun Sie es auf jeden Fall. 

Manche Menschen denken, der einzige Weg, ihre Ängste zu überwinden, sei, das zu vermeiden, was ihnen Angst macht – aber das ist nicht der Fall. Um Ihre Ängste zu überwinden, müssen Sie das tun, was Ihnen Angst macht. Dadurch wird Ihr Selbstvertrauen gestärkt und Ihre Erfolgsdynamik aufrechterhalten, was es Ihnen leichter machen wird, wenn Sie das nächste Mal etwas tun, was Ihnen Angst macht. 

Indem Sie sich Ihren Ängsten stellen, lernen Sie, Ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und ohne Reue zu leben. Ein gesunder Mechanismus zur Bewältigung von Ängsten besteht darin, das schlimmste Szenario zu projizieren und festzustellen, dass es doch nicht so schlimm ist. Was könnten Sie noch verlieren? 

Sie werden überrascht sein, wenn Sie am Ende feststellen, dass die Gewinne die Verluste überwiegen. Im Nachhinein werden Sie sich dafür bedanken, dass Sie es durchgestanden haben. 

Übung und Vorbereitung

Dies ist ein Kampf um unsere Träume, und in jedem Kampf wissen wir, wie wichtig es ist, vorbereitet zu sein. Wir haben gute Chancen zu gewinnen, wenn wir uns darauf vorbereiten, Herausforderungen furchtlos zu begegnen: Visualisierung und positive Affirmationen. 

Wie visualisieren Sie Erfolg? 

Ein guter Anfang ist ein einfacher Tagesplan, in dem Sie sich überlegen, was Sie erreichen wollen und welche Hindernisse sich Ihnen in den Weg stellen könnten. Stellen Sie sich vor, wie Sie diese Hindernisse überwinden, und trainieren Sie so Ihr Gehirn für den Erfolg. 

Warum sollten wir tun, was uns Angst macht? 

Dinge zu tun, die uns Angst machen, ist wichtig, weil sie uns helfen zu wachsen und unsere Widerstandsfähigkeit zu entwickeln. Sie bringen uns an unsere Grenzen und ermöglichen es uns, uns in einer Weise zu entfalten, die wir nie für möglich gehalten hätten. Außerdem führt das, was uns Angst macht, oft zu größeren Chancen!

 

5 Schritte zur Überwindung von Ängsten 

Um der Mensch zu sein, der wir sein wollen, müssen wir lernen, mit der Angst zu leben. Entweder Sie lassen zu, dass sie Sie überwältigt, oder Sie greifen die Angst an. 

Hier sind fünf praktische Schritte, mit denen Sie Ihre Ängste überwinden können:

  1. Schreiben Sie auf, was Ihnen Angst macht
  2. Identifizieren Sie, woher Ihre Ängste kommen
  3. Erkennen Sie, was das schlimmste Ergebnis sein könnte 
  4. Sehen Sie die Angst als Chance und nicht als Bedrohung
  5. Feiern Sie die Überwindung von etwas, das Ihnen zuvor Angst gemacht hat

Schlussfolgerung 

Angst ist eine mächtige Kraft, die Sie davon abhalten kann, jemals das Leben zu leben, das Sie verdienen. 

Der erste Schritt zur Überwindung der Angst besteht darin, die Gründe für Ihre Angst zu verstehen. Sobald Sie sie erkannt haben, können Sie Schritte unternehmen, um diese Ängste zu überwinden. Übung und Vorbereitung sind ebenfalls wichtig. Jeden Tag etwas zu tun, was dir Angst macht, wird dir helfen, sie irgendwann zu überwinden. 

Hören Sie auf, sich wie alle anderen von der Angst zurückhalten zu lassen. Vor allem, wenn du größere Träume hast und ein erfolgreicher Unternehmer werden willst wie wir. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Ängste Ihre Träume besiegen! Wir wissen, dass Sie es schaffen können! 

Wenn Sie keine Angst haben, dann träumen Sie nicht groß genug. Sie haben diesen Teil des Artikels erreicht und wir spüren, dass Sie es in sich haben. -Den Ehrgeiz, es durchzuziehen! Wenn Sie jetzt überfordert sind, können Sie sich gerne an uns wenden. Das LegacyBuilders Global Team ist immer für Sie da, um Sie bei Ihren geschäftlichen und immobilienwirtschaftlichen Fragen zu unterstützen. 

Schreiben Sie uns eine E-Mail: concierge@legacybuildersglobal.com 
LegacyBuilders Global – Ein System, in dem jeder bezahlt wird
Leistung – Loyalität – Verantwortlichkeit – Neugierde – Authentizität

Hör dir diese Folge des Grab Life by The Horns Podcast bei Apple Podcasts oder Spotify an. Werden Sie BEZAHLT. Wir schaffen keine Investoren; wir schaffen LegacyBuilders. 

Referenzen: 
Forbes, Iteach, Jim Carroll, Forbes

Share blog:

Wie macht Angst Sie zum Gewinner?

Oh, There You Are!

Get latest updates. Come and join us at the top with – A System Where Everybody Gets PAID!